You are currently browsing the tag archive for the ‘Margot Honecker’ tag.

Für die ARD-Doku bricht Erich Honeckers Ehefrau Margot Feist nach Jahrzehnten ihr Schweigen. Höchst interessant. Leider kann man den Menschen nicht in den Kopf schauen, um herauszufinden, ob sie selbst das glauben, was sie sagen. Aber anhand des Gesagten merkt man schon, in welcher Gedankenwelt der Sprecher lebt. Margot Honecker ist sich keinerlei Fehler bewusst, wie viele alte Genossen auch.

Das Land heute ist nicht allein geteilt in Ost und West, sondern der Osten ist auch geteilt in Ostaliger und Menschen, die nach vorne schauen. Achtet mal darauf, was die Menschen bei Familienfeiern etc. so über die DDR sagen und versucht zu verstehen, warum sie das sagen. Es scheint mir, dass es so viele Deutsche Demokratische Repliken gab, wie die DDR Bewohner hatte.